Wenn der Körper selbst den Koffer ist

Die Mutter nähte das Schulzeugnis in die Jacke ihrer Tochter

Ah! Wenn sie fliegen könnte, um Asyl zu suchen

Aber das Wichtigste ist dort anzukommen

Danach zu studieren, eine Zukunft aufzubauen

 

Die Tochter sammelte in einer kleinen Tüte

ein bisschen Erde aus dem Garten

Ah! Wenn ich fliegen könnte, um Asyl zu suchen

Aber das Wichtigste ist, dort anzukommen

Danach zu studieren, zu arbeiten, eine Zukunft aufzubauen

 

Der Vater gab seiner Tochter ein laminiertes Foto

Ah! Wenn sie fliegen könnte, um Asyl zu suchen

Aber das Wichtigste ist, dort anzukommen

Danach zu studieren, zu arbeiten, eine Familie zu gründen,

Eine Zukunft aufzubauen

 

Die beste Freundin schrieb ihr einen Abschiedsbrief

Ah! Wenn sie fliegen könnte, um Asyl zu suchen

Aber das Wichtigste ist, dort anzukommen

Danach zu studieren, zu arbeiten, eine Familie zu gründen, andere Orte kennenzulernen, eine Zukunft aufzubauen. Später gehe ich auch weg!

 

Das Schlauchboot versank im Meer der Hoffnung.

Salziges Schulzeugnis sollte ein Ausdruck für schlechte Note sein

Der Geruch der nassen Erde sollte die Erinnerung

An den Regenduft im Garten sein

 

Farblose Bilder sollten irgendwelche Neuigkeiten in der virtuellen Welt sein

Freundschaftsbriefe sind immer „Auf-Wiedersehen-Briefe” 

Die Anreise mit sicheren Verkehrsmitteln, um Asyl zu suchen, sollte ein Menschenrecht sein

Müsste!

 

Es gibt mehr Wirksamkeit Leichen aus dem Meer wegzuräumen, als Leben zu retten.

 

Danielli Cavalcanti

Photo by Caroline Selfors on Unsplash

 

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5564632/Toter-Fluechtling-mit-Schulzeugnis-in-der-Tasche-bewegt-Italien

 

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/1014172_Vom-Meer-verschluckt-Bilder-die-man-nicht-vergessen-kann.html?em_cnt_page=2

Anúncios